News & Presse

15.08.2014

Das Stadtfest Dresden to go – für Android und iOS

Die App zum Fest im neuen Design

Unter dem Motto “Aufregend romantisch” werden vom 15.-17. August 2014 550.000 Besucher auf 13 Arealen vor insgesamt acht Bühnen zum 16. Dresdener Stadtfest erwartet. Auch in diesem Jahr behalten die Besucher den Überblick über sämtliche Events, Veranstaltungsorte und Highlights mit der von Mindbox entwickelten und erweiterten Stadtfest-App.

Die App beinhaltet Features wie den kompletten Veranstaltungskalender mit Filterfunktion (über Ort und Zeit) oder die Option, favorisierte Veranstaltungen zu speichern und so persönliche Highlights zusammen zu stellen. Der integrierte Lageplan sorgt dafür, dass der Besucher zu jeder Zeit Herr der Lage ist und weiß, wo sich zum Beispiel die Parkplätze befinden, ob es in der Nähe sanitäre Einrichtungen gibt oder wo Erste-Hilfe-Stellen eingerichtet sind. Außerdem können sich die App-Nutzer sämtliche Veranstaltungsorte und Bühnen im Lageplan anzeigen lassen. Mit dem Facebook-Check-in können Nutzer ihren Facebook-Freunden mitteilen, bei welchem Event sie anzutreffen sind. 

Team Apple darf sich neben sämtlichen Aktualisierungen über ein neues iOS7-Flat-Design freuen.    

Die kostenlosen Apps gibt’s hier:

Für Android

Für iOS

Mindbox ist Medienpartner und Sponsor des Dresdener Stadtfestes.

25.04.2014

Karstadt für die Hosentasche

Mindbox entwickelt Karstadt-Apps nun auch für Android

Willkommen im mobilen Zeitalter: Nutzer stellen ihren Wocheneinkauf während der Busfahrt zusammen und lassen ihn sich per Klick nach Hause liefern. Die Liebe suchen sie via Date-App mit Umkreissuche. Und das Warenhaus-Shopping? Funktioniert mobil über die Karstadt-Apps!

2011 entwickelten wir dafür die KarstadtSports-App, ein Jahr später folgte die Karstadt-App. Kunden können via iPhone und iPad durch die Produktwelten stöbern, gezielt nach Produkten suchen, Empfehlungen bestaunen und die Verfügbarkeit in der nächsten Filiale prüfen. – Yipiehyayeah, ein ganzes Warenhaus in der Hosentasche!

Allerdings bisher nur für Team Apple. Gemein! Wir widmeten uns in den vergangenen Monaten also der betriebssystemischen Gleichstellung und präsentieren nun beide Apps auch für Android.

Kostenlos im Google Playstore: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.karstadt.karstadt (Karstadt) und https://play.google.com/store/apps/details?id=de.karstadt.karstadtsports (KarstadtSports).

Wir sind so fair. ;)

 

 

07.02.2014

Willkommen Gwenduline-Pingeborg!

Kreative Köpfe brauchen kreative Haustiere! Papagei? Zu laut. Pony? Nur für Mädchen. Pinguin? Nur am Südpol – und im Spreeweltenbad Lübbenau. Dort leben und planschen 16 Pinguine gemeinsam mit den Badegästen. Und weil wir die Spreewelten seit Jahren in Sachen Onlinemarketing beraten, zählen wir beinahe schon zur Familie. Deshalb machten Geschäftsführer Michael Jakobs und Marketingleiter Steven Schwerdtner… uns zum Paten eines Pinguin-Mädchens, das im Sommer 2013 in den Spreewelten schlüpfte.

Noch hatte das Kind keinen Namen, doch auf unsere Facebook-Fans war Verlass: Sie nannten sie Gwenduline-Pingeborg. Die Taufe übernahmen wir natürlich höchstpersönlich und sind seit dem ersten Tete-á-tete hin und weg vom häufig zwickenden Pinguin-Fräulein. – Wer keinen Vogel hat, hat ein leeres Nest im Kopf!

23.04.2013

Halloren´s neue Schokoladen-Seite

Das Internet wird süß: Mindbox verantwortet die Überarbeitung des Designs der Website www.halloren.de sowie des Online-Shops.

Im siebten Schokoladenhimmel

Die Botschaft „Ich brauch´s süß“ steht beim Markenauftritt der Schokoladen- und Praliné-Profis immer an erster Stelle: Die neue Website empfängt Naschkatzen mit einer Produktpräsentation, die sie in den siebten Schokoladen-Himmel befördert. In der virtuellen Aromathek wählen sie ihre Lieblingszutaten aus und bekommen prompt passende Spezialitäten mit entsprechendem Geschmack angezeigt. Damit der Genuss möglichst schnell den Gaumen erreicht, sind alle Produkte online erhältlich und können bequem nach Hause oder ins Büro geliefert werden.

Halloren entdecken und erleben

Halloren ist eine Traditionsmarke zum Anfassen und Erleben – im Schokoladenmuseum erfährt der Besucher unter anderem, warum Kakao einst den Göttern vorbehalten war und kann das Schokoladenzimmer bestaunen. Im Pralinenseminar werden aus Schoko-Fans echte Experten.

03.04.2013

Markenführung im digitalen Zeitalter

Im digitalen  Zeitalter gelten neue Regeln für die Markenführung. Die  Zeit der One-Way-Kommunikation ist vorbei, Marketingchefs müssen umdenken. Eine der schwierigsten Übungen: Die Verbraucher reden plötzlich mit. 

In der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins LEAD sind Konzepterin Andrea Fleischer und Art Director Interactive Kevin Albrecht von Mindbox mit einem interessanten Beitrag als Gastautoren vertreten. Einfach mal durchlesen.

Zum Artikel

  • Pressekontakt:
  • cocodibu GmbH, PR und Kommunikation

  • Ainmillerstraße 35
  • 80801 München
  • Herr Stefan Krüger
  • Büro: +49 89 46 133 46-13
  • E-Mail: s.krueger@cocodibu.de
  • Mindbox GmbH

  • Werner-Hartmann-Straße 5
  • 01099 Dresden
  • Herr André Richter, Geschäftsführer
  • Büro: +49 351 888 27-0
  • E-Mail: andre.richter@mindbox.de